Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Der Argolische Golf

Der Argolische Golf zählt zu den eher gemäßigten Zonen und eignet sich deshalb vor allem für Segel-Einsteiger und „Genuss-Segler“. Aufgrund des geringen Fetches bei westlichen, nördlichen und östlichen Winden, bauen sich hier selten „höhere“ Wellen auf. Die bekannteste Insel ist Spetses.